dalaSTAT-pro Download
Version 1.53
Sprache Deutsch
System Win95/98, Win 2000/ME, WinNT mit IE ab 4.0, Win XP
vom 10.04.2006
Größe 776809 Bytes
( 759 KB )
Ladezeit (ISDN) ca. 1,5 Min.

 

  Bitte beachten Sie:
          Durch Änderungen am Zugang zu Ihren Logfiles seitens Ihres Hosters (darauf haben wir leider keinerlei Einfluß) ist die Funktionalität von dalaSTAT-pro z.Zt. nicht gegeben, also Logfileauswertungen neuerer Logfiles nicht möglich. Sorry !!!

*   *   *

dalaSTAT-pro ist ein vollkommen freiwilliges (unbezahltes !) Projekt der Pentagon GmbH, die Ihnen hiermit kostenlos die Möglichkeit einräumt, Logdateiauswertungen bequem und nach neuester Technik zu bekommen.

dalaSTAT-pro benötigt einen Account bei der Strato AG. Der Logfile-Download erfolgt auf Knopfdruck, das lästige Herunterladen der Logfiles aus dem Kundenbereich entfällt und die grafische Auswertung wird offline bei Ihnen auf dem Rechner ausgeführt. Logfile-Überschneidungen werden erkannt und korrekt ausgewertet. Alte Logfiles können eingebunden werden.

Wenn Sie eine Strato-Visitenkarte haben, bekommen Sie hierzu keine Logfiles - eine Auswertung mit dalaSTAT-pro ist also nicht möglich. Als Alternative bieten wir unter DALA einen Statistik-Service für alle Arten von Domains kostenlos an.

- Neue Versionen einfach überinstallieren - oder besser -
   unter "Programm/Programm Update" automatisch von dalaSTAT-pro machen lassen
- Unten finden Sie Änderungen seit den letzten Versionen

dalaSTAT-pro bietet innerhalb des Programmes unter "Hilfe" den "Kontakt DIREKT !".  
Nutzen Sie diesen für Ihre Fragen zum Programm.


Hier gibt's ein paar Kundenmeinungen zu dalaSTAT-pro und unserem Service
Hier gibt's eine Mailing-Liste: Eintragen und autom. informiert werden.

Hier gibt's die neueste Hilfe/Info-Übersicht ! (05. November 2005)
Hier gibt's aktuelle Fragen und Antworten ! (05. November 2005)

   

Wichtiger allgemeiner Hinweis:
Nutzen Sie dalaSTAT-pro mindestens einmal alle 5 Wochen,
oder laden Sie alle 5 Wochen Ihre Log-Dateien per Hand, falls Sie dalaSTAT-pro noch nicht nutzen.
Andernfalls verlieren Sie unwiederbringlich Log-Dateien,
da Strato Ihnen diese nur noch für 6 Wochen
(früher 12 Wochen) aufhebt !
 
Hinweis: Wer über die grosse Version
dalaSTAT-xxl auf dem Laufenden gehalten werden
möchte, kann sich in unsere Mailing-Liste eintragen.
                    Pentagon GmbH, Abt. SoftDev.
SoftDev@pentagon-gmbh.de
Dipl. Ing. K. Rußland

Änderungen
in den
letzten Versionen

Beachten Sie: Da älteren Versionen als die V1.30 seit der großen Webseitenumstellung bei Strato dort nicht mehr einloggen können und nur die Versionen ab V1.50 auch nach der Logfile-Umstellung bei Strato das Laden von Teil-Log-Dateien vermeiden, haben wir alle älteren Versionen einschließlich der V1.42 deaktiviert, d.h. sie gelten als nicht mehr lauffähig und fordern nach dem Start zu einem Update auf. Auch wenn wir in der Vergangenheit die Weiternutzung älterer Versionen toleriert haben, war dies aufgrund der Änderungen bei Strato (Einloggen, Abruf der Logfiles, Setzen des Datums und Neu: Teil-Logfiles) nun erforderlich. Allen Nutzern älterer Versionen sei aber versichert, daß Sie absolut nichts verlieren, sondern in den neueren Versionen nur zusätzliche Möglichkeiten finden. Unsere Updates sind echte Updates !

Neue Änderungen in der Version 1.5x gegenüber früheren Versionen:

  • Geringfügige Anpassungen an die Strato-Änderungen vom April 2006 durch die Version V1.52 und V1.53.
  • Da Strato seit einiger Zeit auch Logfiles des aktuellen Tages liefert, welche nur Teile der für diesen Abruftag erforderlichen Logfiles enthalten, war eine neue Strukturierung des Abrufes erforderlich geworden. Hiermit ist es jetzt möglich, schon in den frühen Morgenstunden (empfohlener frühester Abrufzeitpunkt: 2 Uhr früh !) die aktuellen (und kompletten) Logfiles des vergangenen Tages zu erhalten. Eine Wiederholung des Abrufes am gleichen Tag quittiert dalaSTAT-pro weiterhin mit der Meldung "Keine neuen Daten", um keine doppelten (und dreifachen ...) Logfile-Mengen zu generieren.
  • Die neue Funktion "Allgemein" => "Lücken in Log-Dateien schließen" macht diese Aufgabe nun ein wenig einfacher. Solche Lücken traten hin und wieder auf, wenn die Daten des Logfile-Servers vorübergehend nicht komplett waren. Aber: Dies ist eher etwas für erfahrene Nutzer. Deshalb gab's bisher eine Anleitung dazu nur auf Anfrage. Hinweise finden Sie nun aber auch in der Hilfe zum Programm. Mehr dazu hier. Ob solche recht seltenen Lücken in der Zukunft überhaupt noch auftreten werden bzw. können, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Neue Änderungen in der Version 1.4x gegenüber den V1.3x:

  • Bei einigen Nutzern, die besonders große Datenbestände auszuwerten haben, ist es zur Überschreitung der Datenmenge gekommen, die noch im Hauptspeicher (RAM) ausgewertet werden konnte. Zusätzlich hat der neue, unsortierte Aufbau der Logdateien von Strato (etwa seit Umstellung der Strato-Seiten und damit einhergehend mit dem Update auf V1.3x) erhöhte Rechen- und auch Speichernutzung verlangt. Ausserdem finden sich in neueren Logfiles recht häufig doppelte Einträge in nacheinander geladenen Logdateien, die zusätzliche Zeit kosten. All' dies hat uns veranlaßt, bestimmte Routinen, die normalerweise vom Windows erledigt werden, selbst zu programmieren, um dort besser optimieren zu können. Herausgekommen ist eine neue Version 1.4x, die den obigen Problemen z.T. etwas, z.T. erheblich entgegenwirken kann - spricht schneller wurde. Für viele Nutzer mit geringen Datenbeständen wird sich dies kaum zeigen; Power-Usern sei ein Update aber empfohlen.
  • Aufnahme neuerer Browser in die Erkennungsmaschine; insbesondere Firefox, alle Opera-Versionen, Konqueror, Safari etc., aber auch viele Crawler (=Suchmachinenenrobots) wurden neu gesucht, entdeckt und gelistet.

Liste der Änderungen/Erweiterungen in der Version 1.3x gegenüber der Version 1.24c:

  • Komplette Umstellung auf den neuen Aufbau der Strato-Seiten. Zwingend erforderlich !
  • Viele Änderungen und Erweiterungen in der Hilfe

Liste der Änderungen/Erweiterungen in der Version 1.24c gegenüber älteren Versionen:

  • Gesonderte Auswertung für Zusatzdateien (".CSS", ".JS", ".CLASS" und die Dateien "robots.txt" und "favicon.ico")
  • Zusätzliche Jahresübersicht !  Beginnt 11 Monate vor dem gewählten Datum und umfast genau ein Jahr.
  • Direkte Datumseingabe möglich, also z.B. "11/98", "23.01.2001", oder "Feb 01" (Trennzeichen, Anzahl Zahlen usw. (fast) egal; s. Info)
  • Anzeige: "Sie können jetzt offline gehen", wenn das Programm mit dem Download fertig ist und die Auswertung beginnt.
  • Wochentagsanzeige in den Tagesgrafiken (Überschrift).
  • Zur Navigation in den Grafiken wurde "Letzter" durch "Vorheriger" ersetzt.
  • Solange in anderen Grafiken keine Verschiebungen des Zeitbereiches vorgenommen werden, bleiben die vorhergehenden Datumswerte erhalten, also z.B. Wechsel zur Monatsübersicht und zurück zur Tagesübersicht = weiterhin gleiches Datum bei der Tagesübersicht.
  • Log-Dateien werden vor dem Abspeichern nun mit einer zus. Jahreszahl versehen.
  • Warnung, wenn Passwort mit gedrückter CapsLock-Taste geschrieben wird.
  • Referrer: "www.IhreDomain.de" wird nicht mehr als externer(!) Referrer zu "IhreDomain.de"(ohne "www") gewertet (und umgekehrt).
  • Anzeige des gewählten Domainnamens in der Fensterleiste.
  • Während des Kopierens vorhandener Log-Files gibt's jetzt eine Status-/ Fortschrittsanzeige.
  • Verbesserung der Wochentagsanzeige in der Wochengrafik für Besucher und Seiten.
  • Erklärung der robots.txt und der favicon.ico.
  • In den Listen der Besucher wird statt Anfangs- und Endezeit nun Anfangszeit und Dauer des Besuches angezeigt.
  • Bilder werden grundsätzlich nicht mehr als Einstiegsseite gewertet, auch wenn der erste Zugriff auf ein Bild erfolgt.
  • Neuere Browser und Betriebssysteme wurden aufgenommen, z.B. Netscape 6.
  • Die Liste aller Fehler ist jetzt auch nach dem Datum sortierbar.
  • Der automatische Download ("Weiter") ist jetzt auch per Return-Taste startbar.

Ältere eingebrachte Änderungen/Erweiterungen (V1.00s => V1.01h):

  • Fortschrittsanzeige beim Kopieren alter Log-Dateien (kaum sichtbar bei wenigen und kleinen Log-Dateien, weil zu schnell !)
  • In der Programm-Kopfzeile wird jetzt auch die ausgewählte Domain angezeigt, sobald die Auswertung zur Verfügung steht.
  • Eine Tabelle mit den wichtigsten Unterschieden der verschiedenen Logfile-Analyse-Programmen wurde erstellt.
  • Die graphischen Auswertungen beginnen jetzt immer mit der Anzeige des letzten (=aktuellen) Tages
  • Wenn alte Log-Dateien vom Programm eingebunden wurden, werden auch nur die Zeitbereiche per Download nachgeladen, die noch nicht vorhanden sind. Also kein grundsätzliches Laden der letzten 12 Wochen beim ersten Mal.
  • Neue Möglichkeit, alte Log-Dateien jederzeit einbinden zu lassen (s. "Allgemein/Alte Log-Dateien einbinden")
  • Wenn ein Fehler während des Downloads von Log-Dateien auftritt oder die geladene Log-Datei sich nicht korrekt entpacken läßt, wird sofort ein zweiter Versuch angeboten. Defekte Dateien können nicht mehr eingebunden werden.
  • Das Thema: Fragen und Verbesserungsvorschläge wurde eingeführt, damit Sie nichts fragen oder vorschlagen müssen, was andere längst gemacht haben !
  • Proxy-Einbindung, d.h. Sie können nun unter "Einstellungen" die Vorgaben für Ihren Proxy eingeben.
  • In der Übersicht neu: Durchschnittliche Besucherzahl pro Tag; zus. wurden alle Einheiten zu den Werten angegeben
  • Neue Übersicht aller Hilfe- und Info-Themen jeweils mit Link und Kurzbeschreibung. Damit muss man jetzt nicht mehr auf der betreffenden Seite sein, um das Info dazu zu erhalten. s. "Hilfe/Alle Hilfe- und Info-Themen"
  • Eine Reihe von Veränderungen und Erweiterungen in den Hilfe- und Info-Texten
  • Automatische Anpassung an beliebige ausländische Zeichensätze, ohne die Voreinstellung zu ändern
  • Blinken der Kästen im Start-Bildschirm nun abschaltbar unter "Einstellungen" (1x Kundenwunsch)
  • Farbverläufe per Mausbewegung nun abschaltbar unter "Einstellungen" (zweifacher Kundenwunsch)
  • Funktion für Programm-Update mit einem Klick
  • Demo-Funktion für alle Nutzer (auch Visitenkarten-Besitzer)
  • Info für die Übersichtsseite
  • Visitenkartenbenutzer werden nun erkannt
  • Angabe der Gesamtzahl der Besucher (analog für Seitenabrufe) in dem gewählten Zeitabschnitt Tag, Woche oder Monat. Diese Gesamtzahl findet sich jetzt in der Überschrift der Grafik; Bsp: "17.346 Besucher in der Woche vom ....."
  • Fortschrittsanzeige beim Auswerten der gerade eingelesenen Logfiles (am Ende des Downloadvorganges)
  • Abbruchmöglichkeit der Auswertung, die am Ende des Logfile-Downloads durchgeführt wird.
  • 3. Wahlmöglichkeit für Legendenanzeige bei der Browser- und der Betriebssystem-Tortengrafik. Diese Legenden können nun auch mit %-Werten angezeigt werden (Bisher: "Absoluter Zahlenwert" oder "Ausgeschaltet").
  • Zur komfortableren Steuerung der Tortengrafik bei der Browser- bzw. Betriebssystem-Grafik wurde die Entfernung der Beschriftungen vom Tortenrand variabel gestaltet. Negative Werte verlagern die Beschriftungen in die Torte hinein.
  • Neue Routinen zur Erkennung der Besucherzahl unter Einbeziehung von Cache-Servern. Damit kommen andere vergleichbare Programme bis jetzt gar nicht oder nur sehr schlecht klar.
  • Hilfe-Fahnen an allen Buttons und Eingabefeldern; abschaltbar (s.u.)
  • Popup-Menu durch Drücken der rechten Maustaste erreichbar;  z.Zt. für "Hilfe-Fahnen An/Aus", und "Info anzeigen"
  • Neuer Menueintrag: Einstellungen. Hier können "Standard-Einstellungen" übernommen werden, die Hilfe-Fahnen an- und ausgeschaltet werden und festgelegt werden, ob manuelle Einstellungen, die während des Betriebes gemacht wurden, beim nächsten Programmstart wieder verwendet werden sollen.
  • Dazu wurden alle manuellen Einstellungen, die im Programm möglich sind, speicher- und ladbar gemacht und Standardwerte definiert.
  • Alle Spalten der Auswertungslisten werden jetzt "intelligent" vom Programm in der Spaltenbreite variiert, sobald eine Veränderung der Größe des Programmfensters vorgenommen wird. Eine manuelle Änderung jeder einzelenen Spalte jeder Auswertungsseite wird registriert und auf Wunsch (s.o.) für immer beibehalten.
  • Beim Neuanlegen einer Domain wird jetzt nach "alten" Logdateien gefragt. Diese werden dann (auf Wunsch) in den richtigen Ordner innerhalb von dalaSTAT kopiert.
  • Im Bereich "Kontakt DIREKT !" werden bei "Fragen" oder "Kritik" jetzt Daten zum Betriebssystem automatisch eingeblendet, um Rückfragen zu vermeiden. Diese Einblendungen sind für den Nutzer sicht-, editier- und löschbar.
  • Die "Übersicht" wurde grafisch an die anderen Formulare angepaßt.
  • Alle Seiten wurden im Hinblick auf Großbildmonitore optimiert. Bislang "verstreuten" sich einige der Buttons und Eingabefelder über den Bildschirm, sobald das Programmfenster weit jenseits der 800x600 Pixel aufgezogen wurde. Nun "schweben" alle Objekt sinnvoller über einen sich vergrößernden Bildschirm (z.B. bei "Start", "Kontakt DIREKT !", "Antworten" usw.)
  • Die minimale Programmfenstergröße wurde eingeschränkt - auf Werte, mit denen dalaSTAT-pro noch arbeitsfähig bleibt.
  • Probleme einer Win95-Version mit Einträgen in der Windows Registry wurden behoben.
  • Ein Integer-Fehler in der Ausgabe des Gesamttransfervolumens (nur bei großen Werten) wurde behoben
  • Einige der Sortier-Pfeile in den Auswertungslisten entsprachen nicht der gesetzten Vorgabe; behoben
  • Fehler in der Legende der Browser-Grafik beim wiederholten Aufrufen derselben wurde behoben
  •   ... und etliche andere kleinere und größere Änderungen, die sich dem Nutzer nach außen gar nicht zeigen.

Danke an alle, die mitgeholfen haben, Fehler aufzudecken und an die, die Verbesserungsvorschläge geschickt haben.