Fehler 404 (oder wo ist die Datei geblieben)
 

Worum
geht es ?

Es geht um eine Liste der Zugriffe auf Seiten, Bilder oder andere Dateien, die nicht gefunden wurden. Hier erfahren Sie alles über die Listenbedienung.

Was wird gezeigt ?

Versuchte Zugriffe auf Seiten, Bilder oder andere Dateien, die dann aber nicht auf "Ihrem" Server gefunden wurden, werden dennoch protokolliert. In der Liste sehen Sie die gesuchte Seite, wie oft insgesamt erfolglos versucht wurde, darauf zuzugreifen und wer (welcher Referrer) wie oft diesen Versuch unternommen hat.

Häufig werden Sie z.B. die Datei "/robots.txt" unter diesem Fehler finden. Viele Roboter von Suchmaschinen, sogenannte Spider, versuchen diese Datei zu laden, um Einschränkungen hinsichtlich Ihrer "Bewegungsfreiheit" auf Ihren Seiten zur Kenntnis zu nehmen. Haben Sie keine solche Datei angelgt (ist ja meist auch nicht erforderlich), so wird der Spider den Fehlercode 404 zurückbekommen: "Datei nicht gefunden" !

Auch die Datei "/favicon.ico" werden Sie vermutlich in Ihrer 404-Fehlerliste finden. Ist ein solches Icon nicht bei Ihnen im Grundverzeichnis vorhanden, gibt's auch einen Fehler 404.

Für wen ?

Diese Liste ist vor allem für Ihren Präsenzbetreuer wichtig. Hier zeigen sich i.d.R. deutlich alle Fehler, die durch Flüchtigkeiten entstanden sind. Üblicherweise werden Fehler 404 immer dann erzeugt (bzw. produziert), wenn ein Link auf eine Seite verweist, die es gar nicht (mehr) gibt. Dies kann durch Löschungen von Dateien auftreten, durch falsch geschriebene Links oder durch fehlende Konsistenz in der Groß-/Kleinschreibung. Auf Dauer sollten Ihre Seiten keine Fehler 404 produzieren, es sei denn, Ihr Seitenersteller weis genau, was er da tut !